Cialis – Indikationen für die Verwendung, Effekte, Bewertungen

Der Wirkstoff in der Zusammensetzung des Arzneimittels ist Vardenafil.

Viele Ursachen können zu erektiler Dysfunktion führen. Deshalb sind die Mittel zur Normalisierung der Potenz so relevant. Das Tool wird nicht nur verwendet, um eine Erektion zu steigern, sondern auch, um einige Pathologien des Urogenitalsystems zu behandeln.

Zusammensetzung und Form der FreisetzungDas Aussehen der Droge

Die Zusammensetzung der Produkte zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an natürlichen Bestandteilen aus. Die Komponenten unterscheiden sich je nach Form der Freisetzung des Arzneimittels.

Formular freigeben Zusammensetzung
Pillen Vitamin E, rote Pennywurzel, Zinkoxid, Siliziumoxid, Calciumstearat.
Sahne Methylnikotinat, Methylsalicylat, Glucosamin, Glycerin, Vaseline, Wasser, Silikonöl, Emulsionswachs.
Gel Methylnikotinat, Glucosamin, Methylsalicylat, Fettalkohol, Emulsionswachs, Glycerin, ätherisches Teebaumöl, Wasser, Rizinusöl, Triethanolamin.

Die Wirkung der Hauptkomponenten zielt auf die Verbesserung der erektilen Funktion ab. Jede Komponente hat ihre eigenen Eigenschaften, die die Qualität des intimen Lebens verbessern. Wahrend er sich in einem Golfclub entspannte, nahm ein Mann eine Wette von Freunden entgegen und erklarte sich damit einverstanden, seine Genitalien in speziellen Geraten zu waschen, die zum Waschen von Ballen verwendet wurden.

  • Es ist ein Derivat von Vitamin E. Es hat eine lokale reizende und vasodilatierende Wirkung. Dadurch wird eine verbesserte Durchblutung und ein Blutstrom zum Penis erreicht. Bei Verwendung ist ein wärmender Effekt zu spüren. Darüber hinaus hilft es, überschüssige Flüssigkeit und Toxine zu beseitigen.
  • Glucosamin. Hilft bei der Produktion von Kollagen, verbessert den Hautton und spendet Feuchtigkeit. Glucosamin verlangsamt auch den Alterungsprozess der Haut. Beherrschung eines Kusses.
  • Eine Fulle von Problemen, Sorgen und Verantwortlichkeiten. Methylsalicylat. Es erhöht die Durchlässigkeit der Kapillaren und beschleunigt die Durchblutung.

Indikationen und Ergebnisse der Anwendung Naturlich ist jede Person individuell und daher gehen die Meinungen uber die Wahl der sexuellen Positionen auseinander.

Cialis wird in folgenden Fällen empfohlen:

  1. Entzündungsprozess in der Prostata.
  2. Verminderte Potenz und Sexualtrieb.
  3. Schnelle Ejakulation.
  4. Probleme mit einer Erektion oder deren völliger Abwesenheit.
  5. Pathologische Prozesse in der Blase, die zu einer Beeinträchtigung des Urinierens und einer Stagnation des Urins führen. Die meisten Manner sind viel schneller aufgeregt als Frauen, und deshalb neigen einige von ihnen dazu, schnell mit der sexuellen Intimitat zu beginnen, damit die Ejakulation nicht zu schnell erfolgt.
  6. Langsame Durchblutung der Beckenorgane.

Bei Vorliegen pathologischer Prozesse wird eine Kombination von Tabletten zum Einnehmen mit einem externen Mittel empfohlen. Wenn in den meisten Fällen Probleme mit der Wirksamkeit auftreten, ist eine lokale Zubereitung ausreichend.Mittel dürfen nach der Hauptbehandlung als Prophylaxe eingesetzt werden. Dies hilft, Probleme mit der erektilen Funktion zu vermeiden.

Infolge des Drogenkonsums stellen viele Männer fest, dass eine schnelle und stabile Wirkung erzielt wird. Die Qualität der Intimität, ihre Dauer sowie die Verwendung von Tabletten wirken sich positiv auf den Allgemeinzustand des Patienten aus.

Gegenanzeigen

Cialis hat praktisch keine Kontraindikationen und verursacht selten Nebenwirkungen. Gegenanzeige für die Einnahme von Tabletten ist nur eine individuelle Unverträglichkeit und Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Cialis Creme und Gel haben eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Verletzung der Integrität und jegliche Schädigung der Haut am Penis.
  • Allergische Reaktionen auf alle Bestandteile der Zusammensetzung.
  • Die Schwangerschaft der Partnerin sowie die Stillzeit.
  • Das Vorhandensein von Hautkrankheiten im Penis.

Auch die Verwendung lokaler Medikamente wird für Oralsex nicht empfohlen. Wenn das Produkt in die Mundhöhle gelangt, sofort ausspülen.

Es ist nicht ratsam, mit einem Kondom zu verwenden. Da in diesem Fall der gewünschte Effekt nicht erreicht wird. Zum Schutz lohnt es sich, andere Methoden zu wählen, Cialis hat keine empfängnisverhütende Wirkung. Das Medikament schützt nicht vor sexuell übertragbaren Infektionen. Daher ist die Verwendung nur mit einem ständigen Partner gestattet.

Gebrauchsanweisung

Vor der Anwendung des Arzneimittels ist es besser, zuerst einen Arzt zu konsultieren

Der dritte Platz in den mannlichen Sex -Albtraumen scheint von einem starken Sex -Strapon so ungeliebt zu sein. Die Art der Verwendung des Arzneimittels hängt von seiner Form ab. Die Verwendung externer Mittel ist ohne vorherige ärztliche Beratung zulässig. Bevor Sie jedoch mit der Einnahme der Tabletten beginnen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Fur viele ist das globale Netzwerk eher eine negative Manifestation des Fortschritts, denn fur jedes Kilobyte wirklich nutzlicher wertvoller Informationen gibt es Terabyte pornografischen Materials. Pillen Niemals missbrauchen, denn Ihre Indikatoren konnen sich nicht erhohen – es treten nur Probleme auf.

Erektile Tabletten müssen 25-30 Minuten vor dem sexuellen Kontakt in einer Menge von 1 Stück eingenommen werden. Sie reagieren nicht mit alkoholischen Getränken, daher ist das Kombinieren nicht verboten. Es wird nicht empfohlen, die Dosierung unabhängig zu erhöhen, bevor Sie sich mit einem Arzt beraten lassen.Tabletten verursachen in der Regel keine Nebenwirkungen. Wenn sie jedoch auftreten, ist eine Dosisreduktion oder ein vollständiges Absetzen des Arzneimittels erforderlich. Partner vorubergehend den Geschlechtsverkehr unterlassen und sich in dieser Zeit standig mit Umarmungen, Liebkosungen, Kussen gegenseitig unterstutzen.

Tabletten werden auch zu therapeutischen Zwecken verwendet. Nehmen Sie sie dazu täglich nach dem Essen ein. Sie werden als zusätzliches Mittel zur Hauptbehandlung eingesetzt. Nur ein Arzt kann ein Behandlungsschema wählen, da es für jeden Patienten individuell ist und von der Art der Pathologie abhängt.

Wissenschaftler auf der ganzen Welt forschen deshalb immer wieder in gro ?em Gel

Cialis Gel ist für den Außenbereich vorgesehen. Es wird unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr auf den Penis aufgetragen. Das Werkzeug wird mit sauberen Bewegungen von der Peniswurzel bis zum Kopf gerieben. Es ist notwendig, auf die vollständige Absorption zu warten.

Das Medikament beginnt innerhalb von 5-10 Minuten nach der Anwendung zu wirken. Während dieser Zeit können Sie mit dem Geschlechtsverkehr beginnen.

Wenn das Produkt für medizinische Zwecke verwendet wird, wird die Häufigkeit und Anzahl der Anwendungen vom Arzt festgelegt.

Sahne

Die Verwendung von Cialis Cream unterscheidet sich nicht von der Verwendung eines Gelpräparats. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Creme eine dichtere und fettigere Konsistenz hat, sodass Sie sie sorgfältiger einreiben müssen. Die Creme zieht länger vollständig ein als das Gel.

Die wärmende Wirkung der Creme ist stärker als die des Gels. Daher wird es zu therapeutischen Zwecken am häufigsten verwendet. Die Creme wird im Rahmen einer umfassenden Behandlung verwendet und kann bis zu 2 mal täglich angewendet werden. Es ist zu bedenken, dass Cialis zur Behandlung nicht aller urologischen Erkrankungen geeignet ist. Wenn seine Verwendung als therapeutisches Medikament geplant ist, ist daher eine vorherige Konsultation erforderlich. Eine vorläufige Konsultation ist nicht erforderlich, um die erektile Funktion und die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verbessern.Die Wirkung beginnt durchschnittlich nach 15 Minuten, wenn das Produkt vollständig von der Haut aufgenommen wird.

Nebenwirkungen

Mittel verursachen selten Nebenwirkungen. Tabletten haben eine absolut sichere Zusammensetzung, daher ist eine negative Reaktion nur bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen möglich. Es kann in Form einer allergischen Reaktion ausgedrückt werden.

Der Gebrauch lokaler Medikamente verursacht auch selten eine unerwünschte Reaktion. Die meisten Bestandteile der Zusammensetzung sind natürlich. In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich, die sich in Rötung, Juckreiz oder Brennen äußert.

Bewertungen von Männern

Phil, 39 Jahre alt Um den Effekt langer und nicht so intensiv zu machen, mussen Sie nur die Flasche mit Liquid Poppers offnen und in der Nahe des Ortes platzieren, an dem Sie sich lieben.

«Ich habe vor ein paar Monaten mit der Behandlung mit Cialis begonnen. Ich verwende nur Creme ohne Medikamente für den internen Gebrauch. Die ersten Ergebnisse wurden in der ersten Woche nach der Verwendung festgestellt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Effekt, ich habe aufgehört, Probleme mit der Erektion zu haben, und damit sind die Komplexe verschwunden. Ich benutze regelmäßig, ich habe keine Nebenwirkungen festgestellt»Alexander, 44 Jahre alt

Ich nahm Cialis-Tabletten, ich mochte ihre natürliche Zusammensetzung, als hätte ich Vitamine getrunken. Die Aktion begann nicht sofort, sondern nach etwa 3 Wochen regelmäßiger Einnahme. Er bemerkte auch, dass sich die Leistung vor dem Hintergrund ihrer Aufnahme signifikant verbesserte und die chronische Müdigkeit verschwand. Intimität brachte viel mehr Freude, selbst die Empfindungen sind ausgeprägter. Ich habe keine Verlängerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs bemerkt, aber es wirkt sich sehr gut auf die Erektion aus»Haris, 58 Jahre alt

«Ich habe lange von Cialis gehört, es aber erst auf Empfehlung eines Arztes angewendet. Ich habe Probleme mit meinem Magen und meiner Leber, daher ist es mir verboten, viele Pillen zu verwenden. Ich hatte Angst, dass es Nebenwirkungen geben würde, bemerkte aber nichts Negatives. Das Medikament ist leicht einzunehmen, ich trinke es jeden Tag 2 Monate lang, während dieser Zeit ist keine einzige Nebenwirkung aufgetreten. Zuerst bemerkte ich die Auswirkung auf die Erektion nicht, aber zwei Wochen später begannen allmählich Verbesserungen. Jetzt findet der Geschlechtsverkehr wie in der Jugend ohne Probleme statt»Mike, 37 Jahre alt

«Ich beschloss, Cialis Gel zu probieren, bei der ersten Anwendung schienen die Empfindungen seltsam. Eine ungewöhnliche Mischung aus Kälte und Wärme, zuerst abkühlen, dann spürt man einen wärmenden Effekt. Das Gel wirkt schnell genug. Ich hatte keine ernsthaften Probleme mit der Potenz, ich wollte nur die Dauer der Intimität verlängern und verbessern. Mit Hilfe dieses Gels ist es mir gelungen, aber ich kann nicht sagen, dass die Zeit des Geschlechtsverkehrs stark zugenommen hat. Sex ist vielmehr angenehmer geworden. Daher war ich mit dem Gel zufrieden, ich benutze es regelmäßig. Seine Verwendung gibt mir inneres Vertrauen»